Dr.med.dent. Handojo Hartanto Zahnarzt
Dr.med.dent. Handojo HartantoZahnarzt

Zähne erhalten statt ziehen!

Mit Hilfe der Wurzelbehandlung kann ein Zahn auch dann gerettet werden, wenn der Nerv entzündet oder schon abgestorben ist.

 

Schlimme Schmerzen oder dumpfes Pochen, eine geschwollene Wange oder auch nur ein leichtes Ziehen, spürbare Empfindlichkeit bei kalt, süß, sauer oder beim Zubeißen:

Das sind typische Anzeichen für eine Entzündung in der Zahnwurzel.

Nicht immer sind die Beschwerden stark - dennoch sollten Sie bei derartigen Symptomen in jedem Fall möglichst schnell unsere Hilfe in Anspruch nehmen.

 

Ohne Behandlung besteht sonst die Gefahr, dass sich die Enzündung über die Wurzelspitze bis in den Kieferknochen ausbreitet.

 

Damit der Zahn trotz Wurzelentzündung erhalten werden kann, müssen die Bakterien und das abgestorbene Gewebe durch Säubern und Spülen mit Medikamenten vollständig aus den Wurzelkanälen enfernt werden.

Anschließend werden die Kanäle mit entsprechendem Material gefüllt.

Termin vereinbaren

Telefon:

+49 5973 5472

 

Fax:

+49 5973 5980

 

E-Mail:

dr.h.hartanto@t-online.de

 

Anschrift

Zahnarztpraxis 

Dr. Handojo Hartanto

Hauptstr. 53

48485 Neuenkirchen

 

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

 

 

Sprechzeiten

MO.,DI.,DO.:            08.30-12.00      14.00-18.00  

MI.:                         08.30-12.00        

FR.:                         08.30-12.00

und nach vereinbarung   

 

Bitte beachten Sie außerhalb der Sprechzeiten den Notdienstplan.

 

Telefonische Notdienstansage für Rheine, Neuenkirchen : 

Tel.:

01805 986700 oder

www.zahnaerzte-wl.de/notdienstsuche.html

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarztpraxis Dr. Handojo Hartanto